therapeutenjob - Schnellsuche

Logopädie Jobs

Die zwischenmenschliche Kommunikation ist notwendig, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Unsere individuelle Fähigkeit, zu sprechen, bildet die Basis für die verbale Kommunikation. Dabei gibt es etliche Störfaktoren, die Sprache und Ausdrücksvermögen mehr oder weniger stark beeinträchtigen können. Genau hier kommen Logopäden ins Spiel: Sie bieten ihren Klienten ein maßgeschneidertes Sprachtraining, das die individuellen Störfaktoren bestmöglich behandeln und im Idealfall beheben soll. Ist dies nicht möglich, dann kann die logopädische Therapie zumindest eine deutliche Verbesserung von Sprache, Stimm- und Ausdrucksvermögen bieten.

  • Logopäde (m/w/d)

    Das Therapiezentrum Ehlers sucht für den neuen Standort in Rostock-Stadtmitte sowie für die bestehenden Standorte in Neubrandenburg und Röbel/Müritz ...

  • Sprachtherapeut (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

    Das Neurologische Rehabilitationszentrum Godeshöhe GmbH in Bonn Bad Godesberg steht für die neurolo­gische Versorgung in allen Schweregraden und ...

  • Logopäde (m/w/d) für unsere eigenständige Praxis Voll- oder ...

    Das Senioren- und Therapiezentrum Helsa besticht durch seine Vielseitigkeit. Ob im allgemeinen stationären Bereich, der Kurzzeit- und Verhinderungspflege, ...

  • Logopäde (m/w/d) im Fachbereich Neurologie

    Als zukunftsorientierte Rehabilitationsklinik in Bad Kissingen behandeln wir über 360 Patienten in den Fachbereichen Orthopädie, Neurologie und ...

  • Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / Gesundheits- ...

    DAMIT JEDER DAZU GEHÖRT: Seit 1960 setzt sich die Lebenshilfe Berlin für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Über 2000 Beschäftigte sorgen ...

  • Erzieher / Fachkraft Inklusion / Heilpädagoge / Logopäde ...

    Unsere DNA: Teamwork, gelebte Toleranz und das Wohl jedes Einzelnen sind uns bei der AWO genauso wichtig wie eine faire Vergütung auf Tarifbasis und ...

  • Logopäde (m/w/d) Neurologische Rehabilitation

    Die Segeberger Kliniken Gruppe bietet in ihrem Neurologischen Zentrum mit insgesamt 330 Betten alle Phasen der neurologischen Versorgung an. Hierzu zählen ...

  • Logopäde/in (m/w/d)

    In unserer neuen interdisziplinären LebensPraxis im Gesundheitszentrum Wörth unterstützen und therapieren wir Klienten mit verschiedenen sprachlichen, ...

  • Logopäde Senior (w/m/d)

    Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen ...

  • Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d) für den hochmodernen ...

    Verstärken Sie uns ab sofort in Vollzeit als Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d) für den hochmodernen Geriatrie-Bereich Das Sana Klinikum ...

  • Logopäde (w/m/d) für die Klinik für Neurologie

    Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer ...

  • Logopädin / Sprachheilpädagogin (w/m/d)

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Logopädin / Sprachheilpädagogin w/m/d Diagnostik und Therapie von neurogenen Dysphagien auf ...

  • Logopäde (m/w/d)

    Das Zentrum für rehabilitative Medizin der Sozialstiftung Bamberg ist der wohnortnahe Gesundheitsversorger für medizinische Rehabilitation, Therapie ...

  • Logopäde (m/w/d) Teilzeit oder Vollzeit (20 - 39 ...

    Leben leben ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Sozial- und Gesundheitswesen mit über 1400 Beschäftigten in den Landkreisen Uelzen, ...

  • Logopäde (m/w/d), Teilzeit

    Direkt an der Ostsee zwischen Kiel und Lübeck gelegen, versorgen rund 1.000 Mitarbeiter:innen der Schön Klinik Neustadt unsere Patienten:innen – ...

Die Logopädie zählt zu den jüngeren therapeutischen Fachrichtungen. Der Name leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet übersetzt so viel wie "Sprecherziehung". Tatsächlich geht es in der modernen logopädischen Therapie jedoch vielmehr um eine Behandlung individueller Beeinträchtigungen im Bereich Hörverarbeitung, Stimme, Sprache sowie auch von Schluckbeschwerden. Auslöser können ganz unterschiedliche Situationen sein: Mitunter zeigen sich Sprachentwicklungsstörungen bereits in der frühen Kindheit, hier können Logopäden entsprechend früh mit ihrer Behandlung ansetzen. Darüber hinaus führen mitunter auch verschiedene Krankheiten, zum Beispiel ein Schlaganfall, zu sprachlichen Beeinträchtigungen. Auch hier bieten Logopäden vielfältige Therapiemöglichkeiten zur Verbesserung des Sprachvermögens. Schließlich können auch Probleme wie Stottern, unsaubere Aussprache oder zum Beispiel Stimmstörungen mit Hilfe der Logopädie verbessert werden.

Die Ausbildung zum Logopäden erfolgt im Rahmen einer dreijährigen, schulischen Ausbildung. In Deutschland sind sowohl staatliche wie auch private Berufsfachschulen vertreten. Einige Hochschulen bieten zudem ein duales Bachelor-Studium im Bereich Logopädie, wobei parallel eine Ausbildung und ein Studienabschluss erworben werden. Berufstechnisch stehen Logopäden verschiedene Wege offen: Kliniken und Reha-Einrichtungen sind ebenso auf der Suche nach ausgebildeten Fachkräften wie spezielle Fachpraxen. Alternativ können sich Logopäden, insbesondere nach mehrjähriger Berufserfahrung, auch selbständig machen. Diese Option bietet jede Menge Chancen, bringt aber auch finanzielle Risiken mit sich.